die Saison geht in die zweite Runde.
Die Gegner der Herren 60 hießen TSC Korbach. Nach den ersten Einzeln die glatt nach Homberg gingen, war Herny Weigel an 1, leider chancenlos gegen einen super starken Gegner. Der Stand somit 3:1 zu vor den Doppeln, die Doppelpaarungen Doppel 1: Weigel / Bechtel verloren aber der eine noch so wichtige Punkt zum Sieg wurde durch Doppel 2: Schnabel/Ulrich errungen, Endstand 4:2.


Im Aufstiegskampf kam es dann am Sonntagmorgen zu der letzten Begegnung von unseren Damen gegen die Mannschaft der TC Knüllwald II. Alle waren schon sehr aufgeregt und dann noch die nicht so guten Wettervorhersagen für den Tag, drohte die Partie ins Wasser zufallen. Allerdings kam es anderes als gedacht, um 09:00 Uhr konnten die Einzel auf allen 4 Plätzen beginnen. Welche bei sehr schwülem aber trockenem Wetter alle bis auf das Einzel von M.Knackstedt für unsere Homberger Damen entschieden wurden. Jetzt also der Zwischenstand 3:1, ein Punkt musste mindestens noch her um den Aufstieg endgültig zu sichern. Dank der Unterstützung und dem tollen Team, wurden die Doppelpaarungen aufgestellt. Doppel 1: Knackstedt/Siebert und im Doppel 2: Göbel/Frank, das war eine goldrichtige Entscheidung und es konnten sogar beide Matches gewonnen werden. Das bedeutete Endstand 5:1 und wir konnten uns Aufsteiger 2019 nennen. Wir danken unseren tollen Gegner für das faire Match und das sie noch für Bilder und bei einem Glas Sekt mit uns gefeiert haben. Wir danken allen Unterstützern und dem Vorstand für den schönen Tag.